Buchtipp: „Das Herz wird nicht dement“

Mit ihrem Buch „Das Herz wird nicht dement“ legen die beiden Autoren Gabi Schotte-Lange und Udo Baer dem interessierten Leser einen Demenz-Ratgeber vor, der erklärt, daß Demenz weitaus mehr ist, als ein Gedächtnisverlust.

Baer_DasHerzwirdnichtdement_08sl.indd
Frau Schotte-Lange und Herr Baer führen in 8 Kapiteln durch die Innenwelten der Demenzkranken und helfen Wege zu finden, die betroffenen Menschen wieder zu erreichen. Gefühle und das Herz haben dabei eine besondere Bedeutung – Würde und Wertschätzung sind dabei unerlässlich.

Den Gefühlen ist ein großer Teil des Buches gewidmet. Man erfährt viel über die Bedürfnisse von Demenzkranken und lernt abschließend, warum auch die Bedürfnisse der pflegenden Angehörigen wichtig sind.

Es finden sich zahlreiche Fallbeispiele, die dazu beitragen, die Gedankenwelt einer dementen Person besser zu erfassen. Das Buch ist eine große Hilfe in der Demenzbetreuung – eine sinnvolle Lektüre für alle Pflegenden und Angehörigen.

Erschienen im Beltz Verlag www.beltz.de
ISBN 978-3-407-85966-2
Taschenbuch € 12,95
Auch als ebook erhältlich